Herzlich willkommen

Seit August 2016 gibt es in Stuttgart das Büro für Antidiskriminierungsarbeit. Der Aufbau und die Verstetigung von professionellen Strukturen der Antidiskriminierungsarbeit sind der Auftrag. Dies umfasst Beratung und Selbststärkung für Betroffene, Information, Sensibilisierung der Stuttgarter Öffentlichkeit und Vernetzung und Qualifizierung der Fachwelt.

Wir sind offen für alle Zielgruppen und alle Merkmale, d.h. wir arbeiten mit einem horizontalen Ansatz.

Das Büro ist bis Ende 2018 projektfinanziert über die Verwaltungsvorschrift Integration vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

Der Stadtjugendring Stuttgart, das Forum der Kulturen und die AnStifter haben die Mittel beim Land beantragt und sind als Trägerkreis für das Büro verantwortlich.